top of page

Die 5 Ebenen des Körpers

Bildschirmfoto-2021-03-29-um-18.22_edited.png

Nach den neuesten Erkenntnissen der Physik und Mathematik

existieren wir Menschen in verschiedenen Ebenen/ Körpern gleichzeitig.

Der

physische Körper

beschreibt alles, das mit dem menschlichen Körper stofflich zusammen hängt. Darunter fallen die wissenschaftliche Bereiche der Medizin, Chemie, Biochemie und Mechanik. Er bildet die Basis auf der alle anderen Körper stehen können. Die Stärkung dieser Ebene kann durch Ernährung, Körperarbeit, Nahrungsergänzung, naturheilkundliche Mittel und Sport erfolgen.

Der

mentale Körper

wird durch die Psychologie, Homöopathie und Theologie dargestellt. Hier liegt der Schwerpunkt auf dem Mentalfeld, dem Verstand, dem morphogenetischem Feld und dem Willen. Durch die Psychokinesiologische und Mentalfeldtherapeutische Arbeit kann dieser Körper aufgerichtet werden. 

Der

energetische Körper,

entspringt der Elektromedizin, der Physik und Physiologie. Er beschreibt unteranderem messbare elektromagnetische Wellen, Chakren, Meridiane und Akupunkturpunkte, die zum Beispiel aus der traditionell chinesischen Medizin stammen. Heilung des Energiekörpers kann durch Neuraltherapie, Lichttherapie oder Aku-punktur/pressur stattfinden.

Die

intuitive Ebene

begründet sich aus der Quantenphysik, Mathematik, der Mystik und integrativen Biophysik. Hier geht es um das kollektive Unterbewusste und die vierte Dimension. Um in Verbindung mit dem intuitiven Körper zu kommen, können systemische Familienaufstellungen, Hypnose oder kreative Kunsttherapie dienen.

Alle diese 5 Ebenen ergänzen und beeinflussen sich gegenseitig.

Zum Beispiel können durch Verletzungen oder einschränkende negative Einflüsse, die sich auf den Ebenen 2-5 niederschlagen dadurch reflektorisch Krankheitszustände auf der 1. Ebene entstehen. 

Aber auch heilende Einflüsse verteilen sich im gesamten System. Entwicklung und Nachhaltig Heilung ist dann möglich, wenn wir den Ursprungsort der Störung finden und dort lösen.

Wenn Sie Fragen zur Regulationsdiagnostik nach Dr. Klinghardt haben, bin ich gerne für Sie da. Weitere erklärende Informationen bietet auch der Podcast mit der österreichischen Lehrleitung des Klinghardt Instituts Ulrike Grosch. 

https://www.youtube.com/watch?v=_nDZQb6a93U

Der

geistige Körper 

bildet die Spitze des Modells und zeigt die Spiritualität und die Beziehung höheren Selbst auf. Durch Selbstheilung und Meditationen kann diese Ebene wieder ein Teil des gesamten Systems werden. 

bottom of page